Nach Sieg gegen Nadal: Djokovic will zweiten Paris-Titel

Es geht um seinen zweiten Titel in Roland Garros nach jenem 2016, es wäre sein gesamt 19. Grand-Slam-Triumph. Setzt sich der 34-Jährige also heute (15 Uhr) gegen Major-Finaldebütant Stefanos Tsitsipas durch, würde er bis auf einen Titel an den Schweizer Roger Federer und Nadal heranrücken. Der vergab mit der Niederlage im 58. Duell mit dem Weltranglistenersten die Chance auf die alleinige Führung in diesem Ranking. Nun könnte es sein, dass alle drei mit 20 Major-Titeln in die US Open gehen. Foto: AP

Wann & Wo | template