Mit Österreich-Rekord im 400m-Kraul-Finale!

Der Niederösterreicher Felix Auböck steht im olympischen Schwimm-Finale über 400 m Kraul. Der Vize-Europameister überzeugte gestern in den fünf Vorläufen der Sommerspiele von Tokio mit österreichischem Rekord von 3:43,91 Min. und der insgesamt zweitbesten Zeit. Das Finale der ist für heute Früh um 3.52 Uhr angesetzt. Es wird die erste Medaillenentscheidung mit österreichischer Beteiligung bei diesen Spielen sein, auch die erste olympische von Auböck überhaupt. Foto: APA

Wann & Wo | template