Adler ohne Top-Platzierung

Der Weltcupauftakt im Skispringen beginnt ohne Top-Platzierung für die Österreicher. Im russischen Nizhny Tagil war gestern am Ende Manuel Fettner auf Rang zwölf bester ÖSV-Adler, der Sieg ging an den Deutschen Karl Geiger (Bild). Foto: AP

Wann & Wo | template