0:1-Niederlage – England für ÖFB-Frauen in WM-Quali zu stark

Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hat in der WM-Qualifikation eine Überraschung gegen England ­verpasst. Die ÖFB-Auswahl bot am gestrigen Nachmittag im „Stadium of Light“ von Sunderland zwar eine starke Leistung, musste sich aber trotzdem leistungsgerecht mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Die „Lionesses“ sind damit auch nach dem fünften Spiel in der Gruppe D noch makellos unterwegs, das Torverhältnis wurde auf 33:0 ­ausgebaut. Österreich ist fünf Zähler dahinter Zweiter. Foto: APA

Artikel 52 von 96
Wann & Wo | template