RTL: Feller überrascht mit Platz 3

Mit voller Attacke ist Manuel Feller (Bild) zum erst zweiten Mal auf das Podest eines Weltcup-Riesentorlaufs gestürmt. Der Tiroler überraschte gestern in Val d’Isere beim Sieg des überragenden Schweizers Marco Odermatt mit Platz drei (+1,24 Sek.). Zweiter wurde Alexis Pinturault (+0,59). Foto: GEPA

Wann & Wo | template