Biathlon-Mixed: Österreich Zehnter – Gold an Norwegen

Österreichs Biathlon-Team hat die angepeilte Überraschung zum Auftakt der Olympischen Spiele in Peking in der Mixed-Staffel verpasst. Julia Schwaiger, Lisa Hauser, Simon Eder und Felix Leitner mussten sich nach 4 x 6 km bei enorm schwierigen Windverhältnissen in Zhangjiakou mit Platz zehn begnügen. Gold holte sich in einem dramatischen Finish dank der Sprintqualitäten von Gesamtweltcupsieger Johannes Thingnes Bö Norwegen vor Frankreich und den Athleten aus Russland. Foto: GEPA