F1: Leclerc schnappte sich Pole Position in Melbourne

WM-Leader Charles Leclerc wird heute (7 Uhr/live ORF 1) von der Pole Position in den Formel-1-Grand-Prix von Australien in Melbourne starten. Dahinter folgte das Red-Bull-Tandem Max Verstappen und Sergio Perez. Nach zwei Läufen liegt der Monegasse zwölf WM-Punkte vor seinem Ferrari-Teamkollegen Carlos Sainz. Der Spanier kam diesmal nicht über Rang neun hinaus. Vierter in der Startaufstellung ist der Brite Lando Norris im McLaren, die dritte Reihe gehört Mercedes mit Lewis Hamilton auf fünf und George Russell auf Platz sechs. Foto: GEPA Foto: GEPA