Sportimus — Bilder vom letzten Heimspiel des SCR Altach

Den Ankick zum Spiel machte Olympiasieger Alessandro Hämmerle.

Den Ankick zum Spiel machte Olympiasieger Alessandro Hämmerle.

Olympiasieger Alessandro „Izzi“ Hämmerle Glücksbringer für Altach!

Im Schneetreiben von Altach erreichte der SCRA am vergangenen Wochenende gegen die Admira ein verdientes 2:2 und blieb damit schon drei Spiele ungeschlagen. Nun stehen noch sieben Spiele an, mit dieser Einstellung ist der Klassenerhalt machbar. Den Ankick übernahm Olympiasieger Alessandro „Izzi“ Hämmerle, der auch vielen Autogrammwünschen und Selfieanfragen nachkam. „Izzi“ wurde von seinem Bruder, der ebenfalls erfolgreiche Snowboarder Luca Hämmerle, und seiner Freundin begleitet. In der Pause wurden die Gewinner der österreichischen Meisterschaft im FIFA eSport geehrt. Zudem überreicht VKW-Sprecher Andreas Neuhauser zehn glücklichen GewinnerInnen je zwei VIP Karten. Mit dabei waren auch Astrid Bischof (Bischof Lebensmitteltransporte), LAbg. Thomas Winsauer mit seinen Söhnen Felix und Florian und Ski-Hoffnung Thomas Dorner. Die Stimmung der Fans war jedenfalls nach Spielende bestens, man freut sich und ist guter Dinge, was die Meisterschaft betrifft. Franz Lutz 

<p class="caption">Präsident Peter Pfanner mit „seinen Fahrern“ ­Alessandro und Luca Hämmerle.</p>

Präsident Peter Pfanner mit „seinen Fahrern“ ­Alessandro und Luca Hämmerle.

<p class="caption">Gerhard Hamel und Skifahrer Thomas Dorner.</p>

Gerhard Hamel und Skifahrer Thomas Dorner.

<p class="caption">Das „FRÖÖD“-Team mit Wickerl, Ines und Isi.</p>

Das „FRÖÖD“-Team mit Wickerl, Ines und Isi.

<p class="caption">Die eSport-Meister Mustafa ­Arabaci, Sebastian Galic und Cem Korkmas.</p>

Die eSport-Meister Mustafa ­Arabaci, Sebastian Galic und Cem Korkmas.

<p class="caption">Das Team von Caterer Thomas Hopfner.</p>

Das Team von Caterer Thomas Hopfner.

<p class="caption">Andreas Neuhauser mit Gewinnerin.</p>

Andreas Neuhauser mit Gewinnerin.

<p class="caption">Alessandro „Izzi“ Hämmerle mit Astrid Bischof.</p>

Alessandro „Izzi“ Hämmerle mit Astrid Bischof.

Artikel 44 von 88