Montikel zur 50.

Benny Weiss und Patrick Schneider dominierten vor einer Woche beim Jubiläum am Montikel. Fotos:handout/Albert Müller

Benny Weiss und Patrick Schneider dominierten vor einer Woche beim Jubiläum am Montikel. Fotos:handout/Albert Müller

Heiße Motoren und spannende Rennen ließen die Herzen der Motocross Fans am vergangenen Wochenende in Feldkirch höher schlagen.

MCCM Obmann Michael Zimmermann und sein Team freuen sich über die gelungene Veranstaltung am Montikel: Über 10.000 Besucher ließen sich die 50. Auflage des international besetzten Motocross-Events in Feldkirch nicht entgehen.

Highlight Seitenwagen

Nachwuchsrennen, Oldtimer und Clubsportklassen standen ab Samstag auf dem Programm. Im Mittelpunkt der Jubiläumsauflage des vom Moto-Cross Club Montfort Feldkirch veranstalteten Events, waren die Rennen der Kategorien Seitenwagen und MX2 Women.

Weiss/Schneider waren nicht zu bremsen

Benny Weiss und Patrick Schneider sicherten sich in allen drei Wertungsläufen den ersten Platz. In der EM-Women-Klasse holte die vierfache Weltmeisterin und gebürtige Heidelbergerin Steffi Laier, die mit belgischer Lizenz antrat, den Dreifachsieg. Sämtliche Ergebnislisten sind unter www.mccm-feldkirch.at abrufbar. Unter den Zuschauern waren unter anderem Bürgermeister Wolfgang Matt, Stadträtin Mag. Gudrun Petz-Bechter, Harald Brunner (Zürich), Sabine Tichy-Treimel (Messe Dornbirn), Elke Böhler (VNL Logistik Netzwerk) und Daniel Zerlauth (Tecnoplast).

Artikel 53 von 99