Russell holte in Ungarn überraschend seine erste Pole

George Russell hat seinen Mercedes gestern sensationell auf den besten Startplatz beim heutigen Großen Preis von Ungarn (15 Uhr/live ORF 1) gestellt. Der Brite holte auf dem Hungaroring bei deutlich kühleren Temperaturen als am Freitag die erste Pole-Position seiner Karriere, wobei er das Ferrari-­Duo Carlos Sainz und Charles Leclerc knapp hinter sich ließ. WM-Leader Max Verstappen klagte in der ­entscheidenden Phase über Leistungsverlust und kam nicht über Platz zehn hinaus. Foto: GEPA

Artikel 41 von 79