Moto GP: Spielberg-Sieg führt über Ducati-Armada

Der Italiener Enea Bastianini holte gestern erstmals die Pole, einziger Nicht-Ducati-Fahrer in den ersten zwei Startreihen ist als Fünfter Weltmeister Fabio Quartararo (Yamaha). Als bester KTM-Pilot startet Brad Binder nach Platz zwölf in der Quali nur aus der vierten Reihe. Der Start zum Grand Prix von Österreich 2022 in der Königsklasse MotoGP erfolgt heute um 14 Uhr (ServusTV). Foto: GEPA