Kugelz Cup: Das war das große Finale im Bregenzer Strandbad

Die Zweitplatzierten: 1. KSC Dornbirn.
Die Zweitplatzierten: 1. KSC Dornbirn.

Sommer-Sport-Spaß der Superlative: Bubble ­Soccer hat einen ­Vorarlberger Meister!

Die EMS City Kickers haben beim 1. ORF Vorarlberg und WANN & WO „Kugelz Cup“ Vollgas gegeben und tragen den Meistertitel nach Hause! Die Sommer-Tour wurde am Freitag im Bregenzer Strandbad gekrönt: Es wurde gekugelt, was das Zeug hält.

„Taktik ist gefragt“

Neben Spaß und dem „Dabei-sein-ist-alles-Gedanken“ gab es natürlich auch viel spielerischen Ehrgeiz. Schlussendlich konnten sich die EMS City Kickers vor dem 1. KSC Dornbirn und dem FC Rauschkugeln durchsetzen. „Wir sind ein Hobby-Fußballverein aus Hohenems und spielen einmal in der Woche – uns geht es um die Gaudi. Seit dem ersten Spiel finden wir Bubble Soccer sensationell. Der Spaß steht im Vordergrund. Es ist aber auch Taktik gefragt“, zeigten sich die EMS City Kickers über den Sieg erfreut. Die Gewinnermannschaft durfte nicht nur den Pokal und den Titel nach Hause tragen, sondern sich auch über ein exklusives Kugelz-Turnier im Wert von 1200 Euro freuen. Auf die Zweitplatzierten – den 1. KSC Dornbirn – wartet ein Adrenalin-Abenteuer der Sonderklasse, eine Raftingtour von High 5 Outdoor. Der FC Rauschkugeln, das Team auf Platz drei, nehmen Saisonkarten für das Strandbad in Bregenz mit nach Hause. Für alle Teilnehmer gab‘s schon bei den Vorentscheidungsspielen in Vorarlberger Bädern eine prall gefüllte Sporttasche mit Goodies von ORF Vorarlberg und WANN & WO sowie Saisonkarten für das jeweilige Freibad!

Junior-Spielbereich:
Großer Andrang

Im Junior-Spiel­bereich konnte sich der ambitionierte Bubble Soccer Nachwuchs zwischen drei und zwölf austoben. Schon die Kleinen waren ganz begeistert bei der Sache und standen den großen „Rumkuglern“ in nichts nach. Das Traum-Wetter und unzählige begeisterte Fans haben den einzigartigen Sommer-Freibad-Spaß zu einem unvergesslichen Event mit einmaligem Team-Spirit gemacht!

Freuten sich über Platz drei: FC Rauschkugeln.
Freuten sich über Platz drei: FC Rauschkugeln.
Action, Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz!
Action, Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz!
Richtig gute Laune auch beim Kugelz-Team.
Richtig gute Laune auch beim Kugelz-Team.
Team ORF: Sabine Stroj, Ronny Kohler, Julia Zangerl und Markus Klement.
Team ORF: Sabine Stroj, Ronny Kohler, Julia Zangerl und Markus Klement.
Ronny Kohler (ORF Vorarlberg, Beratung und Kooperationen), Harald Schertler (WANN & WO, Key Account) und Markus Klement (Landesdirektor ORF Vorarlberg) ließen sich das Finale nicht entgehen.
Ronny Kohler (ORF Vorarlberg, Beratung und Kooperationen), Harald Schertler (WANN & WO, Key Account) und Markus Klement (Landesdirektor ORF Vorarlberg) ließen sich das Finale nicht entgehen.
Gut gelaunt und voll motiviert: Moderator Niki Küng (re.) im Interview mit Kugelz-Geschäftsführer Simon Konrad.
Gut gelaunt und voll motiviert: Moderator Niki Küng (re.) im Interview mit Kugelz-Geschäftsführer Simon Konrad.
Alle hatten Spaß mit den „Kugelz“.
Alle hatten Spaß mit den „Kugelz“.
Strahlende Gewinner: EMS City Kickers. Fotos: Maurice Shourot
Strahlende Gewinner: EMS City Kickers. Fotos: Maurice Shourot
Zahlreiche Fans kamen zur Unterstützung und feuerten die Teams an.
Zahlreiche Fans kamen zur Unterstützung und feuerten die Teams an.
Die Badegäste ließen es sich in der Kugelz-Area gut gehen.
Die Badegäste ließen es sich in der Kugelz-Area gut gehen.
Artikel 1 von 1