„Magma – mag ma!“

Rosa-Zart: Entenbrust perfekt gegart.

Rosa-Zart: Entenbrust perfekt gegart.

Das Team rund um Erwin Kasper hat in der Feldkircher Innenstadt einen wahren Schatz für ein breites Publikum geschaffen. Das Menü ist schnell erklärt: Zwei Vorspeisen, zwei Hauptspeisen und ein täglich wechselndes Dessertbuffet werden in der offenen Küche zubereitet – regionale und saisonale Speisen können im spartanischen, aber gemütlichen Ambiente genossen werden. Das Besondere daran: Es gibt täglich vegane Alternativen.

Abendliche Besonderheit

Statt klassischer á la carte gibt es abends exklusive Events wie Kochkurse. Das Highlight: Wer mag, kann sich den Koch höchstpersönlich ins Haus holen, und Magmas Kulinarikum im Eigenheim genießen. Außerdem gibt es sortenreine Kaffeespezialitäten von exquisiter Qualität, welche die Herzen von Koffeinliebhabern höher schlagen lassen – kompetente Beratung vom Team gibt’s auch noch dazu.

Im Shop wird’s bunt

Der hauseigene Magma-Shop bietet französische Spezialitäten und selbstgemachte Leckereien an. Wem das Frühstück besonders gut geschmeckt hat, kann die Marmelade so auch Zuhause genießen. Hausgemachte Chutneys und Sugos in Gläsern sind ebenfalls erwerbbar – finden wir sehr cool!

<p class="caption">Zur Suppe wird frisches Brot gereicht.</p>

Zur Suppe wird frisches Brot gereicht.

<p class="caption">Blakstoc: Österreichs erster Craft-Cider.</p>

Blakstoc: Österreichs erster
Craft-Cider.

INFOS

Magma

Schmiedgasse 12, Feldkirch


Öffnungszeiten:

Di. bis Fr. 9 Uhr bis 18:30 Uhr, Samstag 9 Uhr bis 15 Uhr, So. und Mo. Ruhetag

Reservierung & Kontakt:

www.koestliches.at
Tel: 0664 2316682

Preise:
Curry Kokossuppe (vegan)   € 3,80

Gebratene Entenbrust auf
Kürbis-Chiligemüse   € 15,50

Steinpilzrisotto (vegan)  € 14,50

Affogato     € 3,90

Cider 0,33l    € 4,50

Fazit:

Hier gibt es qualitativ hochwertige
Köstlichkeiten. Pluspunkt: Die „Take-Home“ Verpackung ist „Plastic-Free“.

Artikel 1 von 1