Dating-Tippsvon YouTuberin Dzeni aus Wien

Absolute No-Gos

Dieser Tipp gilt vor allem den Frauen: „Mit Makeup oder Outfit sollte man es nicht übertreiben“, ist Dzeni überzeugt. Außerdem rät sie, beim ersten Date unbedingt das Handy in der Tasche zu lassen. „Auf keinen Fall sollte ein Mann zu aufdringlich sein. Pessimismus, Ziellosigkeit und niveaulose Ausdrücke sind definitive No-Gos.“

Auf der sicheren Seite

„Wenn man unsicher ist, sollte man eine vertraute Location wählen, bei der man sich wohlfühlt. Das gibt Sicherheit und nimmt die Nervosität“, ist die 24-Jährige überzeugt. „Ich bin auch der Meinung, dass man beim ersten Date nicht seine ganze Lebensgeschichte preisgeben soll. Damit ist man einerseits auf der sicheren Seite, andererseits bleibt man interessant und kann sich das nächste Date damit sichern.

Interesse zeigen!

„Für mich ist es unmöglich, wenn das Gegenüber immer nur von sich erzählt und krampfhaft versucht, sich zu beweisen. In einer egozentrischen Welt ist es unglaublich wichtig, auch Interesse zu zeigen, zuhören und auf die Kommunikation eingehen zu können. Damit generiert man definitiv mehr Pluspunkte, als mit einer hundertprozentigen Selbstpräsentation.“

Artikel 35 von 81
Wann & Wo | template