YouTube-Star zu Sex-Mythen

Das Publikum in der Nachtschicht feierte mit Katja, die ihre Hits „Doggy“ und „Dicke Lippen“ zum Besten gab.  Fotos: W&W, handout/MPRO NET TV

Das Publikum in der Nachtschicht feierte mit Katja, die ihre Hits „Doggy“ und „Dicke Lippen“ zum Besten gab.  Fotos: W&W, handout/MPRO NET TV

Katja Krasavice feierte am Wochenende in der Nachtschicht Hard und ließ im Gespräch mit WANN & WO tief blicken.

Ihre über 1,1 Millionen Abonnenten auf YouTube versorgt Katja Krasavice regelmäßig mit Videos zu den Themen Lifestyle und Sexualität. Ihre Singles „Doggy“ und „Dicke Lippen“ sind ebenfalls sehr erfolgreich und landeten sowohl in Deutschland als auch in Österreich in den Top Ten der Charts. Um eben diese Hits live zu performen, beehrte die 21-Jährige unlängst die Nachtschicht in Hard und sorgte dort für Bombenstimmung und zahllose zum Filmen und Fotos machen hochgereckte Smartphones. Diese Gelegenheit ließ sich WANN & WO natürlich nicht entgehen und stellte der YouTuberin, die in ihren Videos gerne mehr als zweideutige Themen behandelt, einige Fragen zu verschiedenen Sex-Mythen.

Private Einblicke

Dabei gab Katja – wie auch regelmäßig auf ihrem YouTube-Kanal – sogar kleine Einblicke in ihr Privatleben. Die Frage, ob der Sex mit dummen Männern besser sei, beantwortet sie eingangs mit einem Nein, erklärt dann aber auch: „Der Mann sollte schon Erfahrung haben. Am besten finde ich es, wenn man mit einem Mann schon in einer längeren Beziehung ist. Dann weiß er genau, worauf seine Partner­in steht und kann sie so nach allen Regeln der Kunst verwöhnen.“

<p class="caption">Katja Krasavice bei ihrem Auftritt in der Nachtschicht Hard.</p>

Katja Krasavice bei ihrem Auftritt in der Nachtschicht Hard.

Wann & Wo | template