3 Statements – zum perfekten ersten Date

Gina, 27, Feldkirch: „Die Gesprächsthemen beim ersten Date können querbeet eigentlich alles sein, aber es gibt ein paar Ausnahmen. Familie, Beruf, Freunde, Persönliches sind gute Themen, aber wenn jemand zum Beispiel permanent von der Ex redet, geht das gar nicht!“

Gina, 27, Feldkirch: „Die Gesprächsthemen beim ersten Date können querbeet eigentlich alles sein, aber es gibt ein paar Ausnahmen. Familie, Beruf, Freunde, Persönliches sind gute Themen, aber wenn jemand zum Beispiel permanent von der Ex redet, geht das gar nicht!“

<p>Marco, 23, Dornbirn: „Nachdem wir das Zeugnis bekommen hatten, sind wir mit Mama immer zu McDonald’s, weil sie sonst nie mit uns da hin ist. Es war schon genial, neun Wochen Ferien zu haben.“</p>

Marco, 23, Dornbirn: „Nachdem wir das Zeugnis bekommen hatten, sind wir mit Mama immer zu McDonald’s, weil sie sonst nie mit uns da hin ist. Es war schon genial, neun Wochen Ferien zu haben.“

<p>Jessica, 21, Göfis: „Mir ist eine gemütliche Location, bei der man sich gut unterhalten kann, lieber, als etwas übertrieben Romantisches. Beim ersten Date finde ich auch wichtig, dass man es mit dem Alkohol nicht übertreibt. Schließlich ist man ja da, um sich kennen zu lernen und nicht um sich zu betrinken.“</p>

Jessica, 21, Göfis: „Mir ist eine gemütliche Location, bei der man sich gut unterhalten kann, lieber, als etwas übertrieben Romantisches. Beim ersten Date finde ich auch wichtig, dass man es mit dem Alkohol nicht übertreibt. Schließlich ist man ja da, um sich kennen zu lernen und nicht um sich zu betrinken.“

Wann & Wo | template