Bild

Wo gibt es im Ländle Bade-Spaß „for free“?

Milena badet im Sommer gerne beim Alten Rhein in Lustenau. Foto: Andy Sillaber

Milena badet im Sommer gerne beim Alten Rhein in Lustenau. Foto: Andy Sillaber

WANN & WO möchte wissen, wo die Vorarlberger in der Natur am liebsten baden. Jetzt online auf VOL.AT abstimmen!

Die Sommerferien haben bereits begonnen und das Wetter lädt zum Baden ein! Vergangene Woche wählten die W&W-Leser das beste Freibad. Doch wo kann man gratis, abseits von viel Trubel, abkühlen und die heißen Tage in der Natur verbringen? Für viele ist der Bodensee oder der Alte Rhein ein Geheimtipp, aber auch an der Dornbirner oder Bregenzer Ache gibt es schöne Stellen, an denen man sich erholen oder sogar schwimmen kann. W&W hat zehn der beliebtesten Vorarlberger Naturbäder-Hotspots ausgesucht und möchte von den Lesern erfahren, welches für sie der absolute Favorit ist (Online-Voting auf VOL.AT http://qr.vol.at/2ms).

Schöne Tage am Wasser

Egal ob Fluss oder See – vom Ober- bis ins Unterland gibt es unzählige Möglichkeiten für einen schönen Tag mit Freunden am Wasser! Die Redaktion ist schon gespannt, wie die W&W-Leser abstimmen und wird das Ergebnis in der kommenden Aus­gabe präsentieren. Aber Vorsicht! An Flüssen, Seen oder an sonstigen Wasserstellen ist meist kein Bademeister oder Rettungsschwimmer vor Ort!