SUP the Lake – auf zum Surfmax am Wochenende

Petra freut sich auf das Wochenende im Zeichen der Surf-Kultur. Foto: Sams, handout/Surfmax

Petra freut sich auf das Wochenende im Zeichen der Surf-Kultur. Foto: Sams, handout/Surfmax

WANN & WO SUP the Lake – am 21. und 22. Juli geht beim Surfmax in Hard die Post ab – Beach-Kultur am See!

Am Wochenende ist es endlich soweit: WANN & WO und der Surfmax laden zu SUP the Lake. Am Samstag und Sonntag kann man hautnah in die faszinierende Welt des Stand Up Paddlings eintauchen und Beach-Kultur am Bodensee erleben. Interessierte können z.B. die neuesten Fanatic-Boards ausgiebig testen. Workshops mit Surf-Pros, SUP-Rennen für Kinder und Erwachsene, Meet & Greet, SUP Yoga, uvm. runden das Angebot ab – hier ist wirklich für alle etwas dabei.

Afterparty mit Regmood

Samstagabend verwandelt sich der Surfmax-Strand dann in die Live-Bühne für Regmood. Die Dornbirner Liveband verzaubert das Publikum mit feinen Reggae-, Ska, Funk- und Soul-Vibes – das Ganze bei freiem Eintritt inmitten der wunderschönen Uferlandschaft des Harder Binnenbeckens.

INFOS


WANN & WO SUP the Lake

WANN: 21. und 22. Juli
WO: Surfmax, Harder Binnenbecken

Programm-Highlights:
• Meet & Greet mit Chris Sammer und Alfons Kristan

• Präsentation Fanatic SUP-Kollektion (Testmöglichkeit beide Tage)

• SUP Fun Kidsrace (Samstag, 16 Uhr)

• Corona Afterparty mit Regmood

• Foil Workshop (Sonntag, 11 Uhr)

• SUP Large Fun Race (Sonntag, 16 Uhr)


Infos: www.surfmax.at

Wann & Wo | template