Save the Date: SUP the Lake am 18. August

SUP-Action, Party und Beach-Lifestyle – WANN & WO SUP the Lake beim Surfmax am 18. und 19. August am Ufer des Harder Binnenbeckens.  Fotos: Sams

SUP-Action, Party und Beach-Lifestyle – WANN & WO SUP the Lake beim Surfmax am 18. und 19. August am Ufer des Harder Binnenbeckens.  Fotos: Sams

In drei Wochen steigt beim Surfmax Hard ein Festival für gelebte Beach-Kultur – WANN & WO SUP the Lake!

Nachdem der Wettergott den zuerst geplanten Termin zunichte gemacht hat, folgt am 18. und 19. August der zweite Anlauf für WANN & WO SUP the Lake beim Surfmax in Hard. An zwei Tagen wird in der idyllischen Location am Ufer des Harder Binnenbeckens die Surf-Kultur gelebt. Stand Up Paddling-Fans und solche, die es noch werden möchten, können gratis die neuesten Fanatic-Boards testen. Windsurf- und SUP-Profis wie Chris Sammer geben bei Workshops Einblick in ihre Passion. Fortgeschrittenen sei der Foil Workshop am Sonntag besonders ans Herz gelegt.

Beach-Feeling mit Live-Musik

WANN & WO SUP the Lake bietet aber nicht nur ein Programm für waschechte Wasserratten, auch abseits der Action auf dem See wird viel geboten. Bei der Corona Afterparty mit Live-Band wird in den Sonnenuntergang getanzt, bei den SUP-Rennen kommen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Das wunderschöne Surfmax-Areal eignet sich aber auch hervorragend zum Chillen, Genießen oder einfach die Seele baumeln lassen – in diesem Sinne: „Hang Loose!“

INFOS


WANN & WO SUP the Lake

WANN: 18. und 19. August
WO: Surfmax, Harder Binnenbecken

Programm-Highlights:

• Meet & Greet mit Chris Sammer

• Präsentation Fanatic SUP-Kollektion (Testmöglichkeit an beiden Tagen)

• SUP Fun Kidsrace (Samstag, 16 Uhr)

• Corona Afterparty mit Live-Band

• Foil Workshop (Sonntag, 11 Uhr)

• SUP Large Fun Race (Sonntag, 16 Uhr)


Infos: www.surfmax.at

Artikel 47 von 168