Das sind die glücklichen Gewinner!

1. Platz Erwachsene: Rupert Neumayer, „Arbeit“. Fotos: Stadtmarketing Dornbirn, Ender, Sparkasse, Othmar Heidegger

1. Platz Erwachsene: Rupert Neumayer, „Arbeit“. Fotos: Stadtmarketing Dornbirn, Ender, Sparkasse, Othmar Heidegger

Bereits zum 9. Mal fand in Dornbirn der Fotomarathon statt. Nun wurden die Gewinner des Fotobewerbs verkündet und die Preise übergeben.

Rund 100 jugendliche und erwachsene Hobbyfotografen machten sich heuer auf den Weg, um Dornbirn aus neuen Perspektiven zu zeigen. Der Spaß am Fotografieren stand im Fokus – die zahlreichen Bilder wurden von einer Jury auf die Einhaltung der vorgegebenen Kriterien geprüft und nach Kreativität, Umsetzung und Technik bewertet.

<p class="caption">2. Platz Erwachsene: Marc Baldauf mit dem Bild „Neue Sichtweisen“.</p>

2. Platz Erwachsene: Marc Baldauf mit dem Bild „Neue Sichtweisen“.

<p class="caption">Sonderpreis Erwachsene: Shooting mit Andreas Ender für Harald Siutz und sein Bild „In der Ruhe liegt die Kraft“.</p>

Sonderpreis Erwachsene: Shooting mit Andreas Ender für Harald Siutz und sein Bild „In der Ruhe liegt die Kraft“.

<p class="caption">3. Platz Erwachsene: Joana Loureiro da Costa zum Thema „Nähe/Distanz“.</p>

3. Platz Erwachsene: Joana Loureiro da Costa zum Thema „Nähe/Distanz“.

<p class="caption">Sonderpreis Erwachsene: Portfolio-Review mit Matthias Rhomberg für Alfred Mathis mit „Straßenszene“.</p>

Sonderpreis Erwachsene: Portfolio-Review mit Matthias Rhomberg für Alfred Mathis mit „Straßenszene“.

<p class="caption">1. Platz Jugend: Timon Stadelmanns Arbeit zum Thema „Morgen“.</p>

1. Platz Jugend: Timon Stadelmanns Arbeit zum Thema „Morgen“.

<p class="caption">2. Platz Jugend: Luisa Schwendinger und Hannah Vollger „Etwas Süßes“.</p>

2. Platz Jugend: Luisa Schwendinger und Hannah Vollger „Etwas Süßes“.

<p class="caption">3. Platz Jugend: Leonie Lipburger „Nimm mich mit“.</p>

3. Platz Jugend: Leonie Lipburger „Nimm mich mit“.

<p class="caption">Sonderpreis Jugend: Lilly Rauch „Vor meiner Haustür“.</p>

Sonderpreis Jugend: Lilly Rauch „Vor meiner Haustür“.

Wann & Wo | template