Was sich neckt, das liebt sich

Auch wenn sie sich gegenseitig als „Piefke“ und „Ösis“ aufziehen – sie mögen sich wohl schon. Denn der Großteil der deutschen Auswanderer zieht nach Österreich, der Großteil der Österreicher nach Deutschland. Dabei mögen die „Piefkes“ die „Ösis“ ein klein wenig mehr: In den letzten fünf Jahren zogen laut Landesstelle für Statistik im Schnitt 1646 Deutsche nach Vorarlberg, aber nur 1176 Vorarlberger nach Deutschland. Foto: APA

Wann & Wo | template