Bild

Am Samstag: Sebastian Daum treffen und Renntipps abholen

Am Samstag wird Sebastian Daum in der Funworld Erlebnisgastronomie seine Zeit als Richtwert für das Finale vorlegen.  Foto: Sams

Am Samstag wird Sebastian Daum in der Funworld Erlebnisgastronomie seine Zeit als Richtwert für das Finale vorlegen.  Foto: Sams

Kommenden Samstag ist es soweit: Sebastian Daum stellt seine Zeit als Richtwert für „Das Duell“ in der Funworld auf! Jetzt noch anmelden!

Die Zeit für Trainings ist in Kürze vorbei, denn am Samstag, den 16. Februar, wird der Porsche Carrera Cup-Fahrer in der Funworld die Zeit fahren, die als Richtwert für das Finale von „Das Duell“ gilt! Sebastian Daum wird ab 14 Uhr vor Ort sein und bestimmt einige Insider-Tipps für das virtuelle Rennen auf dem Red Bull Ring verraten. Natürlich bleibt auch Zeit für Selfies und Autogramme mit allen Motorsport-Fans, die am Samstag dabei sind und live erleben, wie der Dornbirner seine erste Bestzeit hinlegt.

Anmelden und mitmachen

Wer schon immer Rennluft schnuppern wollte, kann sich noch telefonisch oder online für „Das Duell“ anmelden. Hier misst man sich mit dem Motorsport-Profi Sebastian Daum auf dem Red Bull Ring. Nach Bezahlung der Startgebühr hat man bis inkl. Samstag die Gelegenheit, in der Funworld an den Simulatoren zu trainieren. Sobald Sebastian Daum seine Zeit als Richtwert aufgestellt hat, können alle Teilnehmer bis zum Finale am 6. März ihre Bestzeiten beweisen. Ein Wertungsdurchgang ist in der Startgebühr inkludiert. Am 6. März steht schließlich das Finale in der Funworld an: Hier werden die schnellsten sieben Teilnehmer der Wertungen im Rennen gegen Sebastian Daum antreten – da ist Spaß und Spannung garantiert! Aber keine Sorge: Sebastians Zeiten müssen nicht zwangsweise unterboten werden – gewonnen hat am Ende der Teilnehmer, der am nächsten an seine Zeit heran kommt.

Geniale Preise

Der Erstplatzierte gewinnt zwei VIP-Tickets für den Porsche Carrera Cup im Juni in Spielberg, der Zweitplatzierte bekommt ein Samsung S9 von der Handyclinic Dornbirn und der Dritte erhält einen Tag in der Funworld für sechs Personen, inklusive aller Spiele sowie Speis und Trank.  SEM

MITMACHEN



„Das Duell“ in der Funworld
Erlebnisgastronomie

Teilnahme: Jetzt online unter
www.funworld-hard.at/duell oder per Mail an info@funworld-hard.at oder telefonisch unter Tel. 0664 1557067 anmelden.

Startgeld: 19,90 Euro (inkl. eine Stunde Training sowie Startgebühr Rennen). Jede weitere Stunde Training kostet
nur 6 Euro.

Ablauf und Termine
13. Jänner bis 16. Februar: Möglichkeit,
am Rennsimulator zu trainieren
16. Februar, ab 14 Uhr: Zeitnehmung von Sebastian Daum mit Meet & Greet
und Autogrammstunde in der Funworld Erlebnisgastronomie.
16. Februar bis 6. März: Möglichkeit zur Zeitmessung für die Teilnehmer (auch mehrmals möglich; Preis neue Wertung: 9 Euro).
6. März, 18 Uhr: Finale – die besten sieben Fahrer aus den Wertungstagen vom
16. Februar bis 6. März treten im direkten Rennen gegen Sebastian Daum an.

Wichtig: Die Zeit des Profis muss nicht unbedingt geschlagen werden, gewonnen hat der Fahrer, der am nächsten an
Sebastian Daums Zeit herankommt.

Preise
1. Platz: 2 VIP-Karten für den Porsche Cup vom 16. bis 17. Juni in Spielberg
2. Platz: Ein Samsung S9 zur Verfügung gestellt von der Handyclinic Dornbirn
3. Platz: Ein Tag in der Funworld Erlebnisgastronomie inkl. Spielen sowie Essen und Trinken (alkoholfreie Getränke) für sechs Personen.