Bild

„Die Motivation ist richtig spürbar!“

Im dritten Modul des „Code Base Camp“ konnten die Jugendlichen weitere Erfahrung im Programmieren sammeln. Fotos: Hartinger; Sams

Im dritten Modul des „Code Base Camp“ konnten die Jugendlichen weitere Erfahrung im Programmieren sammeln. Fotos: Hartinger; Sams

Seit dem 14. Dezember erlernen 36 Jugendliche im dritten Modul des „Code Base Camp“ das Programmieren.

Spiele, egal welcher Art, sind aus der Computerwelt nicht mehr wegzudenken, das wissen vor allem Jugendliche. Deshalb war es das Ziel im dritten Modul des „Code Base Camp“, ein kleines Spiel zu programmieren. „Das ,Code Base Camp‘ ist ein Vorarlberger Erfolgsmodell. Wir haben ein sehr engagiertes Team gefunden, das den Schülern anspruchsvolle Themen rund um die Webentwicklung in einem sehr inspirierenden Lernklima vermittelt. Die hohe Motivation und Begeisterung aller Beteiligten ist richtig spürbar“, erzählt Studiengangsleiterin Regine Kadgien. Durch die vorgegangenen Kurse, in denen die Jugendlichen in zwei Modulen schon einen Einblick in die Welt des Programmierens bekommen haben, können die Teilnehmer schon sehr selbstständig arbeiten. Das freut vor allem Dozent Daniel Rotter: „Sie brauchen noch etwas Unterstützung, aber das Grundgerüst können sie schon selbst herstellen!“

Know-how ist gefragt

Digitales Know-how ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Deshalb ist das „Code Base Camp“ ein guter Schritt für die 13- bis 16-jährigen, denn mit diesen ersten Programmierschritten sind sie für die Zukunft gut gerüstet. „Der Fachkräftemangel stellt viele Unternehmen im Ländle vor Herausforderungen. Deshalb bieten wir mit der FH Vorarlberg die ,Code Base‘ an, mit der wir das Interessse für Informatik wecken möchten“, so Projektkoordinatorin Julia Lins. Der Lehrgang trägt bereits Früchte, so möchte beispielsweise eine der Teilnehmer nach der HLW-Matura Informatik studieren. Damit stehen ihr nach dem Studium viele Möglichkeiten offen, im IT-Bereich zu arbeiten – eine Berufssparte mit Zukunft!

<p class="caption">Daniel Rotter hilft den Jugendlichen, das Programmieren zu lernen.</p>

Daniel Rotter hilft den Jugendlichen, das Programmieren zu lernen.

<p class="caption">Experten der Branche stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Seite.</p>

Experten der Branche stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Seite.