Bild

Was steckt hinter der Faszination Sugar-Daddy?

Teilen ihre Liebe gerne öffentlich und sorgen damit für viel Aufsehen: Schlagersänger Michael Wendler (46) und Laura Müller (18).  Fotos: TVNOW/Seema media, W&W, Carola Eugster Photography

Teilen ihre Liebe gerne öffentlich und sorgen damit für viel Aufsehen: Schlagersänger Michael Wendler (46) und Laura Müller (18).  Fotos: TVNOW/Seema media, W&W, Carola Eugster Photography

Seit Ende vergangenen Jahres sorgen Michael Wendler (46) und seine Freundin Laura Müller (18) für Gesprächsstoff. Aber warum ist der Altersunterschied in Beziehungen so ein großes Thema?

Stolze 28 Jahre trennen den Schlagersänger und seine blutjunge Freundin. Ein so großer Altersunterschied ist zwar nicht unbedingt üblich, aber dennoch hört man immer wieder von jungen, hübschen Frauen, die sich einen älteren Mann (oft finanziell gut positioniert) „angeln.“ Doch was sind die Gründe dafür, sich als junges Mädchen einen deutlich älteren Partner zu suchen? „Es besteht hier die gängige Meinung das sich hier eine Vernachlässigung im Elternhaus sichtbar macht. Gleichzeitig können die Gründe für eine Beziehung zu einem reiferen Menschen aber vielfältig sein“, erklärt Sexualberaterin Bettina Schwung. Schwierig ist ein Altersunterschied oft für die Eltern einer Tochter. Auch Natascha Ochsenknecht äußerte sich kürzlich auf Instagram zum Fall Wendler: „So richtig glücklich kannst du als Mutter erst sein, wenn deine Tochter zu alt für den Wendler ist.“, postete die Mutter einer 19-jährigen Tochter. Dass auch ältere Frauen mit einem deutlich jüngeren Partner in der Öffentlichkeit oft thematisiert werden, ist am Beispiel von Heidi Klum und Tom Kaulitz deutlich zu sehen. Warum Außenstehende auf eine Beziehung von einem älteren Mann mit einer jüngeren Frau anderes reagieren als umgekehrt sei dahingestellt. Fakt ist allerdings, dass beide Konstellationen ihre Liebe oft erklären oder rechtfertigen müssen, obwohl sie oft einfach nur gemeinsam durchs Leben gehen wollen. „Manchmal spielt das Alter wirklich keine Rolle, wenn wir von Liebe sprechen und die Personen volljährig, entscheidungsfähig, in keinem Abhängigkeitsverhältnis stehen und die kognitive und geistige Reife dem jeweiligen Alter entspricht“, betont Bettina Schwung abschließend.  SH

<p>B. Schwung</p>

B. Schwung