Bild

Buchtipp: Ingrid Brodnig – „Hass im Netz“

Ingrid Brodnig ist Expertin für digitale Themen. Für ihr Buch – erschienen im Verlag Brandstätter – „Hass im Netz. Was wir gegen Hetze, Mobbing und Lügen tun können“ wurde sie im Jahr 2017 mit dem Bruno-Kreisky-Sonderpreis für das politische Buch ausgezeichnet. Die Autorin gibt darin Tipps, wie man sich vor der digitalen Hasskultur schützen kann. Brodnig schreibt die wöchentliche IT-Kolumne des Nachrichtenmagazins „Profil“ und hält Vorträge und Workshops zu digitalen Fragestellungen unserer Zeit – mehr Infos unter www.brodnig.org. Foto: Verlag Brandstätter