Bild

Hühnerrouladen

4 Hühnerschnitzel, 4-6 Scheiben Schwarzwälder
Rohschinken, 4 EL Kräuter-Frischkäse, 6 getrocknete Tomaten, Basilikum oder Salbeiblätter, Zahnstocher zum Fixieren, 1 Flasche passierte Tomaten, 1 EL Italienische Kräuter, 2 EL Frischkäse für die Sauce, Salz, Pfeffer

1. Die Hühnerschnitzel salzen und mit Frischkäse bestreichen.

2. Mit Rohschinken, Basilikum oder Salbei belegen. 1-1 ½ getrocknete Tomaten an ein Ende der Roulade legen und diese dann fest einrollen und mit
Zahnstocher fixieren.

3. Passierte Tomaten in eine Auflaufform geben und mit Kräutern vermischen. Rouladen darauf platzieren und bei 180 Grad je nach Dicke des Fleischs für 35 bis
45 Minuten schmoren.

4. Mit Kartoffelpüree oder Reis servieren.

Artikel 45 von 145