Bild

Umfrage – Was hältst du von „Love Island“?

Tamara, 18, Bregenz: „Ich verfolge TV-Sendungen, wie ‚Love Island‘ nicht, weil mich Dating-Reality-Shows noch nie angezogen haben. Die Art und Weise, wie diese Sendungen ablaufen, sind meiner Meinung nach unnatürlich. Weiters denke ich, dass vielen Zuschauern nicht klar ist, dass es in solchen Shows nicht um die Liebe, sondern hauptsächlich ums Geld geht.“

Tamara, 18,
Bregenz: „Ich verfolge TV-Sendungen, wie ‚Love Island‘ nicht, weil mich Dating-Reality-Shows noch nie angezogen haben. Die Art und Weise, wie diese Sendungen ablaufen, sind meiner Meinung nach unnatürlich. Weiters denke ich, dass vielen Zuschauern nicht klar ist, dass es in solchen Shows nicht um die Liebe, sondern hauptsächlich ums Geld geht.“

<p>Clara, 19, Hohenems: „Die Sendung ‚Love Island‘ habe ich nur einmal zufällig gesehen, und denke, dass ich sie mir nicht nochmals anschaue. Bei dieser Show geht es meiner Meinung nach nicht mehr um echte Gefühle, sondern nur um Aufmerksamkeit und das potenzielle Bekanntwerden. Ich bin kein Fan davon, dass auf die Intimsphäre der Teilnehmer keine Rücksicht genommen wird.</p>

Clara, 19, Hohenems: „Die Sendung ‚Love Island‘ habe ich nur einmal zufällig gesehen, und denke, dass ich sie mir nicht nochmals anschaue. Bei dieser Show geht es meiner Meinung nach nicht mehr um echte Gefühle, sondern nur um Aufmerksamkeit und das potenzielle Bekanntwerden. Ich bin kein Fan davon, dass auf die Intimsphäre der Teilnehmer keine Rücksicht genommen wird.

<p>Camilla, 18, Dornbirn: „Ich verfolge die Sendung nicht. Meiner Meinung nach können derartige Sendungen zwar unterhaltsam sein, sind dennoch einfach nur unsinnig und eine exzessive Verblödung. Das Verlieben wird auf Oberflächlichkeit begrenzt und wird, vor allem für jüngere Zuschauer, falsch dargestellt. Datingshows wie diese haben nichts mit wahrer Liebe zu tun.“</p>

Camilla, 18,
Dornbirn: „Ich verfolge die Sendung nicht. Meiner Meinung nach können derartige Sendungen zwar unterhaltsam sein, sind dennoch einfach nur unsinnig und eine exzessive Verblödung. Das Verlieben wird auf Oberflächlichkeit begrenzt und wird, vor allem für jüngere Zuschauer, falsch dargestellt. Datingshows wie diese haben nichts mit wahrer Liebe zu tun.“