Gesund auf weichen Sohlen

Mit Schuhen von Kybun und Joya tut man seinem Körper etwas Gutes.

Mit Schuhen von Kybun und Joya tut man seinem Körper etwas Gutes.

Die gesunden Schweizer Schuhe von Kybun und Joya werden vielfach erfolgreich eingesetzt bei Fersensporn, Arthrose und Co. Bei passt! in der Bregenzer­ Rathausstraße­ gibt’s die hochwertigen­ Schuhe!

„Wir arbeiten schon lange mit diversen Gesundheitsschuh-Marken um unseren Kunden mit ihren Fuß- und Gelenkproblemen zu helfen. Bei Joya und Kybun bekommen wir nie dagewesene positive Rückmeldungen. Es gibt nichts Besseres bei Fersensporn und Co. Aufgrund der ständig wachsenden Nachfrage haben wir uns auf die beiden Schweizer Fabrikate mit der einzigartigen weich-elastischen Sohle spezialisiert.“ berichtet Jennifer Nater, Inhaberin vom Joya/Kybun Shop in Bregenz. Die gesunden Schweizer Schuhe beinhalten eine futuristische Sohlen-Technologie, welche ein nie dagewesenes Geh-Gefühl vermittelt und gehören bereits jetzt zu den gefragtesten Schuhen in diesem Bereich. Die Schuhe sind besonders geeignet für Menschen mit Rücken- und Fußschmerzen, strapazierten Beinen oder auch Arthrose und Bandscheibenvorfällen. Sie verfügen über einen weichen Tragekomfort, entlasten die Füße ab dem ersten Schritt, sind ideal geeignet für Halux- und Fersensporn-Geplagte, schonen die Gelenke und entspannen die Rückenmuskulatur.

Publikumsmagnet
Fußanalyse

Tipp: Vor Ort kann man sich eventuelle Problemstellungen der Füße mit modernsten Diagnosegeräten austesten lassen. Die Analysespezialisten beraten umfassend. Wer sich jetzt für einen gesunden Schweizer Schuh entscheidet, läuft so viele andere vor seinen Schmerzen davon! Erleben Sie Joya & Kybun beim Experten. MH

<p>Jennifer Nater</p>

Jennifer Nater

INFOS

Joya Shop

Rathausstraße 37, Bregenz


www.passt-schuhe.com