Bild

Schweinefilet im Blätterteig

1. Den Spinat in Salzwasser kochen, gut abtropfen
lassen und auspressen. Mit Knoblauch und etwas
Salz in einem EL Butter anschwitzen.

2. Das Schweinefilet in der Mitte längs mit einem Kochlöffelstiel durchbohren. Den Spinat vorsichtig mit Hilfe des Kochlöffels nun in das Loch des
Schweinefilets füllen.

3. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen und
das Filet von beiden Seiten kurz anbraten.

4. Den Blätterteig auf ein Blech legen. Erst den
Schinken, dann den Käse darauf verteilen. Mit
einem Messer den Frischkäse vorsichtig
darüberstreichen, das Filet in der Mitte platzieren und etwas salzen. Zuerst die Seitenteile einschlagen und das Filet einrollen. Mit dem Ei bestreichen
und bei 180 Grad für etwa 40 Minuten im Backrohr schmoren.

5. Für die Beilage Kohlrabi schälen und in Streifen schneiden. In etwas Salzwasser weichkochen.
Abseihen, Creme fraiche zufügen und mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn das Filet fertig ist,
kurz abkühlen lassen und dann schneiden. Mit
Gemüse und Kroketten servieren.