Boeuf Bourginon

(6 – 8 Personen)

1. Speck würfeln und Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Bräter etwas Öl
erwärmen. Speck darin anbraten und wieder
herrausnehmen. Fett in der Pfanne lassen. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und nach und
nach scharf anbraten. Speck wieder zugeben und
mit dem Wein ablöschen.

2. Karotten in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem Tomatenmark, Rinderfond, Petersilie, Rosmarin und 2 TL Pfeffer aufkochen. Hitze reduzieren und 2 Stunden köcheln lassen.

3. Schalotten klein würfelig schneiden und in 30 g Butter 10 bis 15 min karamellisieren. Mit einem Schaumlöffel Schalotten herausnehmen. 30 g
Butter schmelzen, Champignons in dicke
Scheiben schneiden und braun anbraten.

4. 40 g Butter mit 2 EL Mehl gut vermischen. Wenn das Fleisch gar ist, Kräuter herausnehmen und
das Butter -Mehl-Gemisch löffelweise unterrühren. Schalotten und Pilze zum Fleisch geben und für
ca. 15 min alles eindicken lassen. Abschmecken
und mit Kartoffeln, Kartoffelpüree oder frischem Baguette servieren.

Artikel 54 von 150
Wann & Wo | template