Frauen Berg Gaudi im schönen Montafon

Die Frauen Berg Gaudi in Gargellen hat sich zu einem echten Kult-Event entwickelt.  Foto: handout/Ölz

Die Frauen Berg Gaudi in Gargellen hat sich zu einem echten Kult-Event entwickelt.  Foto: handout/Ölz

Mitte Jänner nahmen Sunny Side of Kids beim großen Spektakel in Gargellen teil.

Am 17. Jänner waren wir Teil eines unglaublichen Events, das in dieser Form einzigartig in Vorarlberg ist, die Frauen Berg Gaudi in Gargellen. Eine tolle Veranstaltung von Frauen für Frauen (W3 Marketing) organisiert. Profis, Genussladys und geballte Frauenpower auf Tourenski und Schneeschuhen in einem Event vereint. Start der Tour war die Talstation in Gargellen, von dort galt es eine Strecke von 4,6 km und 720 Höhenmeter zu bewältigen um das Schafberghüsli zu erreichen. Wir waren für euch hautnah dabei und haben das Event getestet. Wie wir es erlebt haben und wie es uns ergangen ist, könnt ihr auf unserem Blog nachlesen.

Ausflugstipp

Dieser Ausflug ins Skigebiet Gargellen und zum Schafberghüsli eignet sich gut, wenn man in einer Gruppe unterwegs ist, bei der auch Nicht-Skifahrer dabei sind. Denn nach der Winterwanderung ist das Schafberghüsli mit seiner sonnigen Terrasse, den gemütlichen Stuben und den ortstypischen kulinarischen Spezialitäten, wie „Brösl“ (Riebl), der ideale Treffpunkt. Startpunkt der Wanderung ist direkt an der Bergstation Schafberghüsli. Hier führt schon ein Wegweiser zum Winterwanderweg. Bitte gutes Schuhwerk (eventuell Schneeschuhe und Stöcke) anziehen. An zwei Stellen muss man kurz die Skipiste kreuzen; diese kann eisig sein. So wandert man nun gemütlich dem Weg entlang und atmet die tolle Luft und kann das Panorama auf folgende Berge genießen: Madrisaspitze, Ritzenspitze, Valiseraspitze und Rüthihorn. Der Weg macht in Höhe der Kristallbahn eine kleine Schlaufe und führt auf derselben Route wieder zurück bis man wieder zum Ausgangspunkt der Bergstation Schafberghüsli gelangt.

Gargellen



Ideal für?


Schwierigkeitsgrad:

45 bis 75 Minuten

Startpunkt: Schafberghüsli

Kinderwagentauglich: Nein.

Attraktion: Wunderbares Bergpanorama, Wandern auf 2130 Höhenmetern

Alter:






Ab zehn Jahren

thesunnysideofkids.com

Wann & Wo | template