„Frühe Mehrsprachigkeit hilft beim Erlernen weiterer Sprachen“

Eva Grabherr, Geschäftsführerin „okay.zusammen leben“: „Für die Entwicklung von Sprachkompetenzen insbesondere von Kindern ist es sehr wichtig, dass sie häufigen Kontakt zu den Sprachen haben, die sie brauchen. Das bedeutet aber nicht, dass es den Deutschkompetenzen von Kindern schadet, wenn sie in einem privaten Pausengespräch oder in ihrer Freizeit auch andere Sprachen verwenden. Kinder können mehrere Sprachen gleichzeitig auf- bzw. ausbauen und frühe Mehrsprachigkeit hilft erwiesenermaßen beim Erlernen weiterer Sprachen.“

Wann & Wo | template