Gütezeichen für Spar

Bundesministerin Christine Aschbacher überreichte das staatliche Gütezeichen an Spar Vorarlberg Geschäftsführerin Carina Pollhammer, Projektleiterin Judith Hanspeter und Personalleiterin Martina Hagen (von links).  Fotos: handout / Harald Schlossko

Bundesministerin Christine Aschbacher überreichte das staatliche Gütezeichen an Spar Vorarlberg Geschäftsführerin Carina Pollhammer, Projektleiterin Judith Hanspeter und Personalleiterin Martina Hagen (von links).  Fotos: handout / Harald Schlossko

Spar Vorarlberg erhält staatliches Gütezeichen „berufundfamilie“.

Flexible Arbeitszeitmodelle, zahlreiche Weiterbildungsangebote und Steigerung des Wohlfühlfaktors am Arbeitsplatz – als familiengeführtes österreichisches Unternehmen schafft Spar familienfreundliche Bedingungen aus Überzeugung. Die Spar-Zentrale Vorarlberg wurde mit dem Gütezeichen Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Spar Vorarlberg nahm das staatliche Gütezeichen „berufundfamilie“ in Wien von Frau Mag. Christine Aschbacher, Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend freudig entgegen.