„Ich glaube an mein Talent“

Anna-Lena wagt den Schritt ins Pop-Business und möchte durchstarten! Fotos: Robert Giggenbacher

Anna-Lena wagt den Schritt ins Pop-Business und möchte durchstarten! Fotos: Robert Giggenbacher

Mit „Yes Yes No“ wagt sich Sängerin Anna-Lena aus Dornbirn an ein Solo-Projekt mit Star-Produzent Oliver deVille (Michael Wendler, Sophia Wollers­heim, …) – ein W&W-Einblick in den Videodreh.



Musik und besonders der Gesang spielten im Leben von Anna-Lena Scheier immer schon eine zentrale Rolle. Seit Jahren sorgt sie bei privaten Anlässen, Hochzeiten oder Taufen mit ihrer charakteristischen Stimme für das passende musikalische Ambiente. Anna-Lena möchte aber mehr, und wagt den Sprung ins Pop-Business. „Ich glaube an mein Talent. Und nun ist die Zeit reif, ich denke, dass der Song viel Potenzial hat“, erzählt die Sängerin WANN & WO. „Im Song geht es um eine nicht erwiderte Liebe, aus der die Frau aber als starke Person hervorgeht. Mir war wichtig, eine starke Message für die Damen zu verkörpern“, führt die Dornbirnerin fort. Für die Produktion wandte sich die stimmgewaltige Blondine an den Kölner Produzenten Oliver deVille, der u.a. schon mit Markus Becker, Sophia Wollersheim, Micaela Schäfer oder Michael Wendler produziert hat. Der Kontakt kam über Robert Giggenbacher zustande, der mit seiner Medienproduktionsfirma schon zahlreiche Projekte mit dem Kölner Star-Produzenten realisierte. So nun auch den Song „Yes Yes No“, gemeinsam mit Anna-Lena. „Der Song ist eine Mischung aus Pop und Dance und ist absolut Chart-tauglich. Außerdem entstammt er der Feder eines US-Songwriters, der schon für Justin Bieber geschrieben hat! Der Dreh sowie das Covershooting sind im Kasten, jetzt wird gemastert und produziert!“, informiert der Video-Spezialist. Fans der aufstrebenden Musikerin müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Die Veröffentlichung der Single samt Video ist für 20. März anvisiert.

<p class="caption">Nebelmaschine und Licht – Kamera läuft!</p>

Nebelmaschine und Licht – Kamera läuft!

<p class="caption">Auch in Sachen Styling wird nichts dem Zufall überlassen.</p>

Auch in Sachen Styling wird nichts dem Zufall überlassen.

<p class="caption">Das Team von Robert Giggenbacher filmte an einer einzigartigen „Secret Location“.</p>

Das Team von Robert Giggenbacher filmte an einer einzigartigen „Secret Location“.

<p class="caption">Schon am Set überzeugt sich Robert Giggenbacher von den Aufnahmen.</p>

Schon am Set überzeugt sich Robert
Giggenbacher von den Aufnahmen.