Social Media: Seht Yannick in Aktion!

Wer zumindest eine leise Ahnung vom Nervenkitzel, den
Yannick auf der Highline spürt, bekommen will, der sollte sich die schwindelerregenden Videos auf seinen Social Media-Kanälen anschauen: Auf Instagram und TikTok (jeweils
@yaloslacklife) stellt er regelmäßig Posts online.