Fast 500.000 Euro für die offene Jugend- und Kulturarbeit

Seit erstem Jänner gibt es den Verein „Offene Jugend- und Kulturarbeit Bregenz“. Ziel des Vereines ist es, den Bedürfnissen junger Menschen noch mehr Rechnung zu tragen. Wie Bürgermeister DI Markus Linhart mitteilte, habe man in der ersten Sitzung von einer Förderung in der Höhe von knapp 500.000 Euro für das laufende Jahr für die „Offene Jugend- und Kulturarbeit Bregenz“ zugestimmt. Foto: handout / Curt Huber

Wann & Wo | template