Jetzt anmelden: Wir suchen die Top-Unternehmen in Vorarlberg!

Der Firma 11er Nahrungsmittel in Frastanz wurde im letzten Jahr die Auszeichnung von Generali Landesdirektor Gerhard Böhler überreicht. Foto: Sams

Der Firma 11er Nahrungsmittel in Frastanz wurde im letzten Jahr die Auszeichnung von Generali Landesdirektor Gerhard Böhler überreicht. Foto: Sams

Die Wirtschaft in Vorarlberg floriert: Unser Ländle ist ein Land der Familienunternehmen – in allen Branchen und allen Größen vollbringen diese Firmen und ihre Mitarbeiter herausragende Leistungen. Die Unternehmer sind in der Gesellschaft verwurzelt, sie stehen mit ihrem Namen und ihrer Person in der Verantwortung als Arbeitgeber, die langfristig denken. Die kleinen Vorarlberger Firmen sind ebenso wie die größten Unternehmen des Landes meist in Familienhand. „Die 12.000 Vorarlberger Familienunternehmen bilden das starke Fundament der Wirtschaft durch herausragenden Leistungen, fabelhafte Produkte und den ausgezeichneten Service. Familie und Berufsleben sind in Familienbetrieben eng miteinander verknüpft. Sie sind ein attraktiver Arbeitgeber mit besonderer Unternehmenskultur. Traditionsbewusstsein, Werteorientierung sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein spielen dabei eine große Rolle“, weiß Markus Winkler, Generali Regionaldirektor für Tirol und Vorarlberg.

Award in vier Kategorien

Bei der großen Preisverleihung im Messequartier Dornbirn werden die erfolgreichsten Familienunternehmen Vorarlbergs vom Land Vorarlberg, der Generali, der AK Vorarlberg und WANN & WO ausgezeichnet. Der Award wird an die besten Unternehmen aus vier Kategorien verliehen: Bis 20 Mitarbeiter, 21 bis 100 Mitarbeiter, 101 bis 300 Mitarbeiter und über 300 Mitarbeiter.

Anforderungen

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Betriebe, die in Vorarlberg ansässig sind und zu mindestens 51 Prozent im Eigentum einer Familie stehen. Eine Fachjury bestehend aus Vertretern vom Land Vorarlberg, der Generali, der AK Vorarlberg und WANN & WO bewertet nach Anmeldeschluss die Daten und Fakten der teilnehmenden Betriebe auf Basis der Ausschreibungsunterlagen, bis die Gewinner fest stehen. Betriebe profitieren mit der Teilnahme von einer Unternehmenspräsentation, in deren Mittelpunkt die Firmen, deren Produkte sowie deren Geschichte stehen. Im Journal, in dem alle teilnehmenden Betriebe beschrieben werden sowie auf der Preisverleihung, können Unternehmen auf ihre Leistungen aufmerksam machen und Neukunden oder auch neue Arbeitskräfte ansprechen. Außerdem bietet der Wettbewerb einen wunderbaren Rahmen für einen Austausch unter den Unternehmern.

<p class="caption">Für Markus Winkler steht fest: „Erfolgreiche Familienunternehmen sind wettbewerbsfähig, innovativ und langlebig.“ Foto: Studio Fasching</p>

Für Markus Winkler steht fest: „Erfolgreiche
Familienunternehmen sind wettbewerbsfähig,
innovativ und langlebig.“ Foto: Studio Fasching

Infos



Vorarlbergs erfolgreichste
Familienunternehmen 2020

Auszeichnung in vier Kategorien

• Kategorie 1: bis 20 Mitarbeiter

• Kategorie 2: 21 bis 100 Mitarbeiter

• Kategorie 3: 101 bis 300 Mitarbeiter
• Kategorie 4: über 300 Mitarbeiter

Anmeldeschluss: 27. März

Teilnahmegebühr: 460 Euro

Leistungen: Eintrag auf der Webseite
und im Print-Journal, Werkschau bei der Preisverleihung, Chance auf einen Award

Preisverleihung am Mittwoch,
6. Mai, im Messequartier Dornbirn

Jetzt gleich anmelden unter:
familienunternehmen.wannundwo.at

Wann & Wo | template