Deepfake – Das steckt hinter den Fälschungen

Unter Deepfakes (zusammengesetzt aus den beiden Begriffen „Deep Learning“ und „Fake“) versteht man realistisch wirkende Medieninhalte, die mithilfe Künstlicher Intelligenz verändert bzw. verfälscht wurden. Deepfakes nutzen dazu maschinelles Lernen und erzeugen die Fälschungen überwiegend selbstständig. Je mehr Inhalte der entsprechenden Software gefüttert werden, umso genauer werden die Endergebnisse. Deepfakes wirken immer realistischer und bieten großes Gefahrenpotenzial.

Wann & Wo | template