Generationen-Kluft an der Wahlurne

Die Klima-Distanz zwischen den Generationen zeigt sich auch an den Wahlurnen: Während bei der jüngsten Nationalratswahl im September die Grünen insgesamt 13,9 Prozent der Stimmen bekamen, wählten 27 Prozent der bis 29-Jährigen die Klimapartei. Bei den 30- bis 59-Jährigen waren es 14 Prozent, bei den über 60-Jährigen fünf Prozent.

Wann & Wo | template