Es gibt auch positive Beispiele für Challenges!

Im Gegensatz zu der „No Water-Challenge“ gibt es durchaus sinnvolle Trends, etwa die #fillthebottle-Challenge. Ziel derer war es, eine Plastik-flasche mit achtlos weggeworfenen Zigarettenfiltern zu füllen und so einen positiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Auch WANN & WO hat zu dem Trend aufgerufen: instagram.com/wannundwo_vorarlberg. Fotos: Sams

Wann & Wo | template