Stars,die sich für Frauenrechteeinsetzen

Emma WatsonDie Schauspielerin setzt sich seit Jahren für Frauenrechte ein und ist seit 2014 UN-Sonderbotschafterin. In dieser Funktion setzt sie sich für Gleichberechtigung ein.

Emma Watson

Die Schauspielerin setzt sich seit Jahren für Frauenrechte ein und ist seit 2014 UN-Sonderbotschafterin. In dieser Funktion setzt sie sich für Gleichberechtigung ein.

<p class="title">Beyoncé</p><p>Die Sängerin ließ bei ihrer „Mrs. Carter Tour“ bei jedem Auftritt das Wort „Feminist“ in großen pinken Buchstaben über der Bühne erstrahlen und machte so auf das Thema aufmerksam.</p>

Beyoncé

Die Sängerin ließ bei ihrer „Mrs. Carter Tour“ bei jedem Auftritt das Wort „Feminist“ in großen pinken Buchstaben über der Bühne erstrahlen und machte so auf das Thema aufmerksam.

<p class="title">Malala Yousafzai</p><p>Die jüngste Nobelpreisträgerin der Geschichte ist durch ihren Einsatz berühmt geworden. Unter anderem setzt sie sich für Bildung für Mädchen ein.</p>

Malala Yousafzai

Die jüngste Nobelpreisträgerin der Geschichte ist durch ihren Einsatz berühmt geworden. Unter anderem setzt sie sich für Bildung für Mädchen ein.

<p class="title">Clueso</p><p class="marker">Der Sänger Clueso ist Teil der #HeForShe-Kampagne.</p><p class="marker">Fotos: AFP (2), AP, Instagram/Screenshot</p>

Clueso

Der Sänger Clueso ist Teil der
#HeForShe-Kampagne.

Fotos: AFP (2), AP, Instagram/Screenshot

Wann & Wo | template