Polizei sprengte schon mehrere illegale „Corona-Partys“

Der steirische FPÖ-Landtagsabgeordnete Gerhard Hirschmann ist in dieser Woche nach einer von der Polizei am Wochenende aufgelösten „Corona-Party“ von allen politischen Funktionen zurückgetreten. Er hatte am vergangenen Samstag mit Freunden eine Party gefeiert. Auch in Niederösterreich und Tirol wurden illegale Partys aufgelöst. In den Bezirken Lilienfeld, Tulln und Amstetten hatten sich am Abend jeweils mehrere
Personen zu sogenannten „Corona-Partys“ in Privatwohnungen getroffen, ebenso im Tiroler Wörgl. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template