VINYL-TIPPMusikladen Feldkirch

Bob Dylan – „Rough And Rowdy Ways“


Charlie, Musik­laden Feldkirch­:
„Und immer dann, wenn keiner damit rechnet, wenn die Welt mit ganz anderen Problemen beschäftigt ist, dann ist er da: der Magier, der Zirkusdirektor mit Kaninchen im Hut oder auch nicht, der Medizinmann, der Unheilbares besingt – ja, dann taucht Bob Dylan wie aus dem Nichts mit einem neuen Album auf. Das neununddreißigste, wohlgemerkt! Seine ‚Never Ending Tour‘ musste er dank BBV (Bad, Bad Virus) unterbrechen. Diese Pause nutzte der 79-Jährige sinnvoll, um mit seiner Zaubergruppe neue Songs aufzunehmen, die ihm, laut eigener Aussage, praktisch zugeflogen sind und nur darauf warteten, von ihm gesungen zu werden.

Tore schweißen. Von Michael Köhlmeier habe ich erfahren, dass Bob Dylan in seiner Nicht-Tour-Zeit Tore schmiedet und verschweißt. Richtig gehört: Er schweißt nicht an Motorrädern herum, es entstehen keine Skulpturen – nein, er kreiert Pforten, um durchzugehen, um etwas hinter sich zu lassen, um Neuem entgegenzugehen, um dem Schrecken Tag für Tag aufs Neue ins Auge zu blicken. Wir kennen sie doch alle, diese schmiedeeisernen Friedhofstore, wie sie knarren, krächzen und quietschen, wenn man sie öffnet. Und genau das tut auch diese vertraute Stimme, um auf unvergleichliche Weise aus einem langen Leben zu erzählen, mit dylan‘schem Humor und der hartgesottensten Blues-Band der Welt im Rücken.“

Gewinnspiel
Wer an der Verlosung einer Platte teilnehmen will, kann bis kommenden Mittwoch unter: info.wannundwo.at/

gewinnspiel mit dem Kennwort „Dylan“ teilnehmen.

Wann & Wo | template