Teilnehmer

Aileen Mäser, 18, Hohenems: „Es gab schon viele Schulprojekte in meiner Klasse, bei denen ich mitgemacht habe, aber keines war so wie das für den Wettbewerb der ‚Jugend Innovativ‘. Durch das Projekt lernte ich neue Schweißtechniken für Kleidung und wie man im Team richtig zusammenarbeitet. Diese Erfahrung hätte ich aber nie ohne die HTL Dornbirn erleben können.“

Aileen Mäser, 18, Hohenems: „Es gab schon viele Schulprojekte in meiner Klasse, bei denen ich mitgemacht habe, aber keines war so wie das für den Wettbewerb der ‚Jugend Innovativ‘. Durch das Projekt lernte ich neue Schweißtechniken für Kleidung und wie man im Team richtig zusammenarbeitet. Diese Erfahrung hätte ich aber nie ohne die HTL Dornbirn erleben können.“

<p>Peter Wakonigg, 19, Nüziders: „Wir haben unsere Diplom-arbeit als Projekt eingereicht. Der Wettbewerb war zwar doch etwas stressig neben der Maturavorbereitung, schlussendlich wurde unsere Arbeit jedoch mit dem Finaleinzug belohnt. Wir sammelten Erfahrungen im Schreiben eines wissenschaftlichen Berichts und im Videodreh.“</p>

Peter Wakonigg, 19, Nüziders: „Wir haben unsere Diplom-arbeit als Projekt eingereicht. Der Wettbewerb war zwar doch etwas stressig neben der Maturavorbereitung, schlussendlich wurde unsere Arbeit jedoch mit dem Finaleinzug belohnt. Wir sammelten Erfahrungen im Schreiben eines wissenschaftlichen Berichts und im Videodreh.“

Wann & Wo | template