Hard-Kiese: Drogendeals am Spielplatz?

Der Spielplatz in der Kiese erfreut sich bei den Kids großer Beliebtheit. Bei einer Sitzbank­r­eihe wurden kürzlich Drogenutensilien – eine Digitalwaage mit Nylonbeuteln sowie eine ­Plastiktüte mit weißen Pulverresten – gefunden. Die Polizei wurde informiert. Fotos: Marktgemeinde Hard, LPD Vorarlberg, W&W

Der Spielplatz in der Kiese erfreut sich bei den Kids großer Beliebtheit. Bei einer Sitzbank­r­eihe wurden kürzlich Drogenutensilien – eine Digitalwaage mit Nylonbeuteln sowie eine ­Plastiktüte mit weißen Pulverresten – gefunden. Die Polizei wurde informiert. Fotos: Marktgemeinde Hard, LPD Vorarlberg, W&W

Dies bestätigt auch Wolfgang Dür von der Landespolizeidirektion. Der Spielplatz werde regelmäßig und speziell in den Nachtstunden von Beamten kontrolliert, Drogendelikte seien bislang kein Thema gewesen. „Natürlich kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass im Bereich des Spielplatzes hin und wieder Suchtgift konsumiert wird. Sollten Personen mit illegalen Substanzen – egal wo in Hard! – angetroffen werden, werden diese ausnahmslos zur Anzeige gebracht, da es sich dabei um ein sogenanntes ,Offizialdelikt‘ handelt.“ Die PI Hard hat angekündigt, die Kontrollen zu erhöhen.

Mair: „Bislang keine Suchtgiftdelikte festgestellt“

LPD: „Vergehen werden ­ausnahmslos angezeigt“

<p class="caption">Bgm. Evi Mair</p>

Bgm. Evi Mair

<p class="caption">Wolfgang Dür, LPD</p>

Wolfgang Dür, LPD

Wann & Wo | template