Kultiger Skatespaß

Die Neuauflage der kultigen Skateboard-Games sieht dank der „Unreal Engine“ ­großartig aus. Das Remake ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Bilder: Activision

Die Neuauflage der kultigen Skateboard-Games sieht dank der „Unreal Engine“ ­großartig aus. Das Remake ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Bilder: Activision

Nach rund 20 Jahren legt Activision die legendären Skateboard-Games „Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2“ neu auf. Ein Skateboard-Fest für Kenner und Neulinge!

Abgefahrene Trick-Kombos, die besten Skater der späten 1990er und frühen 2000er als spielbare Charaktere, legendäre Levels und ein großartiger Soundtrack, der auch heute noch seinesgleichen in der Welt der Videospiele sucht: All dies machte die ersten beiden „Tony Hawk“-Games zu absolulten Kultspielen und den namengebenden Profiskater weltberühmt. Und auch nach rund 20 Jahren haben die Spiele nichts von ihrem Charme verloren, wie die kürzlich erschienene Neuauflage eindrücklich beweist. Denn die Entwickler von Vicarious Visions haben sich den Originalen behutsam angenähert und die beiden für PS1 und PS2 erschienenen Games großartig ins Jahr 2020 geholt.

Gelungenes Remake!

In 2-Minuten-Challenges gilt es wie einst, auf Highscore-Jagd zu gehen oder Sammelaufgaben zu lösen. Natürlich lassen sich die 17 Level auch im Free-Skate-Modus erkunden – begleitet vom genialen Soundtrack der Originale (auch wenn ein paar wenige Songs aus Lizenzgründen leider gestrichen werden mussten – dafür kamen zahlreiche neue Tracks dazu). Langeweile kommt dabei zu keinem Zeitpunkt auf. Bleibt eigentlich nur zu sagen: Kaufen, starten, ­losbrettern!

Infos


Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2

Entwickler: Vicarious Visions, Activision

Genre: Arcade Sport/Action
Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Preis: 45 Euro

Bwertung:

Wann & Wo | template