Gemüselaibchen mit Schinken


1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weichkochen.
Zucchini und Karotten grob raspeln. Zwiebeln und Schinken in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten.

2. Kartoffeln abseihen, durch eine
Kartoffelpresse drücken und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig
verarbeiten. Mit einem Löffel in eine Pfanne mit heißem Fett portionieren und langsam goldbraun ausbacken.

3. Für den Dip alle Zutaten verrühren und zu den Laibchen servieren.