„Der Standort Vorarlberg bietet denFamilienunternehmen viele Vorteile!“

Für Markus Winkler steht fest: „Erfolgreiche Familienunternehmen sind wettbewerbsfähig, innovativ und langlebig.“ Foto: Studio Fasching

Für Markus Winkler steht fest: „Erfolgreiche
Familienunternehmen sind wettbewerbsfähig,
innovativ und langlebig.“ Foto: Studio Fasching

Sie bilden das Rückgrat der Vorarlberger Wirtschaft – Vorarlberger Familienunternehmen. Gerade in den letzten Monaten hat sich gezeigt, was diese Firmen auszeichnet – nämlich Zusammenhalt und Fleiß. Und genau das soll nun auch belohnt werden! Deshalb werden im November „Vorarlbergs erfolgreichste Familienunternehmen“ gekürt. Das Land Vorarlberg, die Generali, die AK Vorarlberg und WANN & WO möchten den Firmen auf diese Weise die verdiente Anerkennung zollen und sie in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken.

Fleiß und Zusammenhalt

Familienunternehmen sind für das Ländle besonders wichtig, wie Markus Winkler, Generali Regionaldirektor für Tirol und Vorarlberg, erklärt: „Vorarlberg ist ein Land der Familienunternehmen. Die 12.000 Unternehmen dieser Kategorie beschäftigen insgesamt 110.000 Erwerbstätige. Es gibt Familienunternehmen in allen Branchen und in allen Größen. Sie haben einen hohen volkswirtschaftlichen Stellenwert und bilden ein bedeutendes gesellschafts-ökonomisches Standbein.“ Besonders der Standort Vorarlberg ist für Unternehmen ein großes Plus, findet Winkler: „Vorarlberg zählt zu den stärksten Wirtschaftsregionen Europas. So zeichnet sich das Land nicht zuletzt durch eine strategisch besonders günstige Lage für Unternehmen aus. Inmitten des Vier-Länder-Ecks Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Schweiz gelegen, bietet der Standort den zahlreichen ansässigen Familienunternehmen unwiderlegbare Vorteile: eine ausgezeichnete verkehrstechnische Anbindung in den regionalen sowie nationalen und internationalen Wirtschaftsraum, eine hohe Verfügbarkeit von sehr gut ausgebildeten Fachkräften, eine exzellent entwickelte Infrastruktur und eine gute Verfügbarkeit von Finanzierungsmöglichkeiten durch ein gesundes Regionalbankenwesen.“

Teilnahmebedingungen

Unternehmen, die mitmachen möchten, müssen in Vorarlberg ansässig sein und zu mindestens 51 Prozent im Besitz einer Familie oder Großfamilie stehen (auch Einzelunternehmen erlaubt). Der Award wird an die besten Unternehmen aus vier Kategorien verliehen: Bis 20 Mitarbeiter, 21 bis 100 Mitarbeiter, 101 bis 300 Mitarbeiter und über 300 ­Mitarbeiter.

Jetzt mitmachen
und profitieren!

Mit einer Teilnahme an diesem Wettbewerb profitieren Unternehmen unter anderem von einer hervorragenden Imagewerbung sowie einer crossmedialen Unternehmenspräsentation (Print und Online). Im Journal, in dem alle Firmen beschrieben werden, sowie auf der Preisverleihung, können Betriebe auf ihre Leistungen aufmerksam machen und so Neukunden oder auch potenzielle neue Arbeitskräfte ansprechen. Nachdem die eingereichten Unterlagen der Betriebe von einer Fachjury, bestehend aus Vertretern des Landes Vorarlberg, der Generali, der AK-Vorarlberg und WANN & WO analysiert wurden und die Sieger feststehen, bildet die Preisverleihung am 25. November im Messequartier Dornbirn den Abschluss des Wettbewerbs. Die Sieger werden in einem Print-Journal als WANN & WO-Beilage vorgestellt. Zudem werden sich alle teilnehmenden Unternehmen mit einem Grundeintrag online und im Journal sowie auf der Werkschau bei der Preisverleihung ­präsentieren. Also, jetzt gleich
mitmachen!

<p class="caption">Im letzten Jahr wurde die Mohrenbrauerei mit dem Award ausgezeichnet.  Foto: Sams</p>

Im letzten Jahr wurde die Mohrenbrauerei mit dem Award ausgezeichnet.  Foto: Sams

Infos



Vorarlbergs erfolgreichste
Familienunternehmen 2020

Auszeichnung in vier Kategorien

• Kategorie 1: bis 20 Mitarbeiter

• Kategorie 2: 21 bis 100 Mitarbeiter

• Kategorie 3: 101 bis 300 Mitarbeiter
• Kategorie 4: über 300 Mitarbeiter

Anmeldeschluss: 16. Oktober

Teilnahmegebühr: 460 Euro

Leistungen: Eintrag auf der Webseite
und im Print-Journal, Werkschau bei der Preisverleihung, Chance auf einen Award

Preisverleihung am Mittwoch,
25. November, Messequartier Dornbirn

Jetzt gleich anmelden unter:
familienunternehmen.wannundwo.at

Wann & Wo | template