Kein Lehrlingsball 2020 – Sicherheit geht heuer vor!

Die Vorarlberger Industrie schützt ihre jungen Fachkräfte und unterstützt damit gleichzeitig die heimische Gastronomie – im nächsten Jahr findet wieder ein Lehrlingsball statt.  Fotos: handout/WKO; Matthias Rhomberg

Die Vorarlberger Industrie schützt ihre jungen Fachkräfte und unterstützt damit gleichzeitig die heimische Gastronomie – im nächsten Jahr findet wieder ein Lehrlingsball statt.  Fotos: handout/WKO; Matthias Rhomberg

Heuer findet coronabedingt der Lehrlingsball der Vorarlberger Industrie nicht statt – man darf sich aber auf das nächste Jahr freuen.

Die Vorarlberger Industrie geht mit dem Lehrlingsball 2020 neue und an die aktuelle Lage angepasste Wege. „Wir schützen unsere jungen Fachkräfte und werden daher in diesem Jahr keinen Lehrlingsball durchführen“, hält Spartenobmann Markus Comploj fest. „Wir werden nach reiflicher Überlegung allen 550 Lehrabsolventinnen und –absolventen der Vorarlberger Industrie Gutscheine von Vorarlberg-isst im Wert von je 100 Euro zur Verfügung stellen. Damit nehmen wir die Lage ernst, unterstützen die heimische Gastronomie und investieren letztlich gleich viel wie bei einem Lehrlingsball. Daneben wird es für die ausgezeichneten Absolventen zwei würdevolle Empfänge mit einer Überreichung der Industrie-Awards geben“, verdeutlicht Comploj den Schutzgedanken der Industrie-Sparte in der Wirtschaftskammer. Der Entscheidung ist ein längerer Diskussionsprozess mit Unternehmern, WK-Funktionären und den ­Ausbilder-Arbeitskreisen vorausgegangen. Letztendlich war klar, dass bei der im Herbst schon absehbaren Covid-Lage keine Indoor-Großveranstaltung, wie der Lehrlingsball der Vorarlberger Industrie mit rund 4000 Ballgästen, durchführbar sein wird. Die jungen Fachkräfte und ihre Familien sollen keinem nur schwer abschätzbaren Risiko ausgesetzt werden.

Ein Empfang für
ausgezeichnete Lehrlinge

„Bei der Suche nach für 2020 angepassten, neuen Wegen war es uns ein Anliegen, die für den Ball reservierten Budgetmittel auf das ganze Land verteilt, für Feiern im Kreise der Familien bereit zu stellen und damit quasi nebenbei auch die von der Covid-Krise hart getroffene Gastronomie zu unterstützen“, erläutert Spartenobmann Markus Comploj, die Sicherheitsbemühungen der Vorarlberger Industrie. Damit sich besondere Leistungen auch 2020 besonders lohnen, werden für die etwa 90 ausgezeichneten Lehrabsolventen, je ein Empfang im Unterland und im Oberland, durchgeführt. „Diese Ehrungen wollen wird nicht entfallen lassen, da wir auf die Empfänger unserer Industrie-Awards ganz besonders stolz sind“, informiert Comploj über die Zielsetzungen. Für 2021 wird wieder ein Lehrlingsball fix ins Auge gefasst: Termin zur Vormerkung: Samstag, 27. November 2021!

<p class="caption">Die begehrten Industrie-Awards werden auch in diesem Jahr überreicht werden.</p>

Die begehrten Industrie-Awards werden auch in diesem Jahr überreicht werden.

<p class="caption">Die Lehrlinge dürfen im nächsten Jahr wieder einen Programmpunkt einstudieren.</p>

Die Lehrlinge dürfen im nächsten Jahr wieder einen Programmpunkt einstudieren.

<p class="caption">Auf dem Ball wird immer ein tolles Unterhaltungsprogramm geboten.</p>

Auf dem Ball wird immer ein tolles Unterhaltungsprogramm geboten.

<p class="caption">Im nächsten Jahr dürfen sich Lehrlinge und Ehrengäste wieder auf einen Ball freuen.</p>

Im nächsten Jahr dürfen sich Lehrlinge und Ehrengäste wieder auf einen Ball freuen.

<p>Markus Comploj</p>

Markus Comploj

Wann & Wo | template