„Damit könnten wir tolle Ausflüge machen!“

Nathalie ist auf den Rollstuhl angewiesen, mit einem Rollstuhl-Fahrrad könnte sie mit ihrer Mama Ausflüge machen. Foto: W&W; www.vanraam.com

Nathalie ist auf den Rollstuhl angewiesen, mit einem Rollstuhl-Fahrrad könnte sie mit ihrer Mama Ausflüge machen. Foto: W&W; www.vanraam.com

W&W-Patenkind ­Nathalie wünscht sich ein Rollstuhl-Fahrrad, um mit ihrer Mama ­Ausflüge zu machen.

Es ist gerade für alle eine schwierige Zeit, aber unsere Patenkinder und ihre Familien haben es momentan besonders schwer. W&W-Patenkind Nathalie leidet an Muskelschwund, ist sehbehindert und braucht rund um die Uhr Betreuung. Das heißt für Mama Michaela, dass sie ihren Tag nach den Bedürfnissen von Nathalie plant, was nicht immer ganz einfach ist, da sie auch gerne mal Ausflüge machen würde. „Ich wünsche mir ein Rollstuhl-Fahrrad für Nathalie, damit ich mit ihr auch mal an den See fahren und die Natur genießen kann. Das geht zwar auch mit dem Auto, aber das ist im Sommer teilweise ganz schön heiß und mit dem Fahrrad ist es nochmal ein ganz anderes Gefühl. Das tut auch Nathalie richtig gut, denn sie ist sehr gerne an der frischen Luft“, erzählt Michaela. „Außerdem brauche ich sonst eine Betreuung für Nathalie, wenn ich mal radeln gehen möchte. So könnten wir zusammen tolle ­Ausflüge machen!“

Jetzt spenden und Nathalie den Wunsch erfüllen!

Doch so ein Rollstuhl-Fahrrad kostet sehr viel Geld, wie Michaela weiß: „Der ,Rolli‘ kostet knapp 9000 Euro, von dem das Land einen Teil übernimmt. Dann bleibt aber immer noch ein Betrag übrig, den ich leider nicht zur Verfügung habe. Darum wäre ich wirklich froh, wenn uns www.vanraam.com die WANN & WO-Leser unterstützen und uns so unseren Wunsch erfüllen könnten!“

INFOS

WANN & WO hilft Spendenkonto:

Volksbank Vorarlberg

Verwendungszweck: Nathalie
IBAN: AT314571000100439659
BIC: VOVBAT2B